top of page
Suche
  • ungerberdeshof

Mal was ganz anderes.... eine Kuh im Aufzug

Wer trifft in seiner Mittagspause schon unerwartet auf eine Kuh im Aufzug? Das mögen sich die Kollegen aus dem Motorenwerk wohl auch gedacht haben. Bella als Schauspielerin und Vollprofi hat das natürlich wie immer völlig souverän und entspannt gemacht.

Ob das die Kuh stresst? Macht sie das auch wirklich gerne?

Das ist meine Aufgabe als ihre Bezugs und-Vertrauensperson zu erkennen. Ist sie unruhig? Fängt sie an mit den Ohren und dem Schwanz zu schlagen? Sabbert sie? Setzt sie häufig Kot und Urin ab? All diese Anzeichen von Stress werden von uns ständig überwacht und bei den kleinsten Hinweisen auf ein Unwohlsein des Tieres in der Situation wird abgestoppt, neu überlegt, und gegebenfalls umgeplant, abgewartet oder sogar beendet was wir gerade von ihr wollen. Aber das ist noch nie vorgekommen. Bella hat eine unglaubliche Neugierde und ein Vertrauen in den Menschen das ich niemals enttäuschen würde. Wo ich hingehe kann für sie nicht schlecht sein. Rampenlicht bedeutet für sie Lob, Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten. Aber seht selbst:




6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page